Das julimagazin im neuen Design.

Aktuelle Artikel

Die EU am Scheideweg

Wie Juncker, Schulz und Co. den europäischen Gedanken zerstören

von Sascha Henrich

Rosinenpickerei könne es nicht geben. Ein Europa à la carte sei der Anfang vom Ende. Rechte ohne Pflichten, das gehe nicht. Irgendwie irritiert mich die derzeitige Sprachwahl deutscher Politiker. Über die Parteigrenzen hinaus sind sich CDU, SPD, Grüne und FDP einig, dass man Europa bitteschön ganz oder gar nicht nehmen möge.

Weiter lesen

Möchtest Du eine alte Ausgabe sehen?

Dann klicke hier.

Trage dich in unseren Newsletter ein

Bargeldverkehr zu beschränken ist der falsche Weg

von Nico Klinger

Kaum ein Thema wird seit Jahresbeginn derartig intensiv diskutiert wie eine Obergrenze des Bargeldverkehrs. Transaktionen von 5.000 Euro und mehr möchte die Bundesregierung EU-weit unterbinden. Sollte sie sich mit den europäischen Partnern nicht einigen, gäbe es einen deutschen Alleingang. Vergleichbare Limits existieren bereits in anderen europäischen Staaten wie Frankreich (1.000 Euro), Italien (3.000 Euro) und Spanien (2.500 Euro). Als Intention gibt die Bundesregierung die Bekämpfung von Terrorismus, Geldwäsche und organisierter Kriminalität an.

 

Weiter lesen

Submitting Form...

OOPS, SOMETHING WENT WRONG PLEASE TRY AGAIN.

FORM RECEIVED

Zu

Folge uns auch bei Facebook, Twitter&Co!